Cora Stephan
Schriftstellerin und Publizistin

Romane


Margos Töchter

Margos Töchter

Roman Kiepenheuer & Witsch, 2020

Inhalt (400 Seiten) Leonore Seliger wächst in den 1960er-Jahren in der norddeutschen Provinz auf. Sie ist eine Außenseiterin, unangepasst, rebellisch. Trost findet sie bei Clara, einer Brieffreundin aus der DDR, die sie in einem Pioniercamp der DDR getroffen hat. In einem verrauchten Jugendclub in Osnabrück lernt Leonore die Musik der Beatles kennen, nach dem Abitur in England die freie Liebe. Während sie im Deutschen Herbst in Frankfurt studiert und durch eine verhängnisvolle Affäre ins Visier der Polizei gerät, bereitet sich Clara in Ostberlin auf eine große Aufgabe vor. Im Auftrag des Ministeriums für Staatssicherheit soll sie in den Westen gehen, um dort für die Genossen die Augen aufzuhalten. Kurz bevor sie die DDR verlässt, bekommt sie eine Tochter und ist gezwungen, eine nahezu unmögliche Entscheidung zu treffen. Das Schicksal führt Leonore und Clara wieder zusammen. Die beiden, die unterschiedlicher nicht sein könnten, verbindet ein Geheimnis.

Ab heute heiße ich Margo

Ab heute heiße ich Margo

Roman Kiepenheuer & Witsch, 2017

Inhalt (640 Seiten) Zwei Frauen, zwei Töchter, zwei Kriege, zwei Deutschlands – und ein gemeinsames Schicksal. Die Wege von Margo und Helene kreuzen sich in Stendal in den Dreißigerjahren. Margo ist Lehrling in der Buchhaltung, Helene Fotografin. Sie lieben denselben Mann, werden durch den Krieg getrennt und bleiben doch miteinander verbunden. Selbst das Ende der DDR bedeutet kein Ende ihrer dramatischen Verstrickung, die noch bis ins letzte Jahr des 20. Jahrhunderts reicht.Cora Stephan erzählt Zeitgeschichte als Familiengeschichte und entwirft Charaktere, denen man voller Spannung folgt, getrieben von dem Wunsch, dem Rätsel von Liebe, Verwandtschaft und Verrat auf die Spur zu kommen.


Rezensionen, Leseproben und Informationen zu erhältlichen Ausgaben finden Sie auf den Webseiten der Verlage.  Zur Verlagsseite von Kiepenheuer & Witsch


 Romane als Anne Chaplet: 


Krimis aus dem Süden Frankreichs mit Tori Godon

Brennende Cevennen

Brennende Cevennen

Kriminalroman KiWi, 2018

Inhalt (Band 2 der Reihe) Der Himmel über dem kleinen Ort Belleville am Fuße der Cevennen leuchtet in schmutzigem Rot, als die ehemalige Anwältin Tori Godon mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen wird. Feuer – seit Jahrhunderten prägt es die wilde Landschaft und die Menschen des Vivarais. Dort, wo einst zur goldenen Zeit der Seidenraupenzucht unzählige Maulbeerbäume standen, jagt der Wind die Flammen über Berge und Ebenen. Neben den verkohlten Überresten eines Wohnwagens auf einer Hochebene findet Tori die Leiche eines Hundes. Sein Besitzer, der Schweizer Franco Jeger, ist spurlos verschwunden. Tori begibt sich auf die Suche. An ihrer Seite: der ehemalige Drogenfahnder Nico und ihr Hund July. Als sie einen anonymen Drohbrief erhält, auf sie geschossen wird und ein weiteres Feuer Todesopfer fordert, ahnt Tori: Das Paradies ist eingestürzt. Eine erschütternde Tragödie in einem geschichtsträchtigen Landstrich

In tiefen Schluchten

In tiefen Schluchten

Kriminalroman KiWi TB, 2017

Inhalt (Band 1 der Reihe) In der wilden, elementaren Landschaft des Vivarais am Fuße der Cevennen wohnen Rebellen und Eigenbrötler, Aussteiger und Propheten. Und seit einigen Jahren auch Tori Godon, ehemalige Anwältin, 42 Jahre alt, frisch verwitwet und auf der Suche nach einer neuen Aufgabe. Als ein holländischer Höhlenforscher, der sich bei ihrer Freundin einquartiert hat, verschwindet, ist Tori beunruhigt. Als der alte Didier Thibon, der ihr von sagenhaften Schätzen und Schmugglerverstecken in den Höhlen erzählte, tot aufgefunden wird, ist Tori alarmiert. Und als sie auf der Suche nach dem Holländer auf dem Karstplateau in eine Felsspalte stürzt, ist plötzlich auch ihr Leben in Gefahr. Wie hängen die Aktivitäten des Holländers mit den Hugenotten zusammen, die in dieser Region einst Zuflucht fanden? Und was hat das alles mit der Geschichte des Dorfes zu tun?

Die Cevennen-Krimis bei Kiepenheuer & Witsch ansehen 


Krimis mit Paul Bremer und Karen Stark

Erleuchtung

Erleuchtung

Roman List, 2012

Inhalt Hauptkommissar Giorgio DeLange reist aus beruflichen Gründen nach Peru. Zurück in Frankfurt, wird er von Schlägern angegriffen. Drogen werden bei ihm gefunden. Seine Beförderung wird ausgesetzt. Dann wird seine Lebensgefährtin bedroht, Staatsanwältin Karen Stark. Wer will sein Leben zerstören? Und vor allem, warum? DeLange nimmt die Kampfansage an. Da stößt die Staatsanwältin auf eine Verbindung zwischen einer Mordserie in einem hessischen Dorf und der peruanischen Guerillabewegung Leuchtender Pfad. Und der Fall bekommt plötzlich eine ganz neue Wendung.

Schrei nach Stille

Schrei nach Stille

Roman List, 2008

Inhalt Ein Buch über das Erinnern – und über das Vergessen. Das Erinnern ist nicht immer richtig und das Vergessen ist nicht immer falsch. Es ist die Geschichte einer Frau, deren Gedächtnis trügt und die die Wahrheit erst erkennt, als es zu spät ist. Es ist die Geschichte eines Dorfes, das vergessen will und sich erinnern muss. Es ist die Geschichte des Konflikts zwischen Stadt und Land. Und es ist die Geschichte einer Überforderung: wie Menschen einander zu viel zumuten. (List 2008) "Ein politisches Buch also (...), scharf, aber liebevoll. Großartig eben!" (HR-Online) "Wir haben sie doch schon ins Herz geschlossen, die klotzköpfigen Groß-Rodaer." (Frankfurter Rundschau)

Sauberer Abgang

Sauberer Abgang

Roman Goldmann, 2008 / Kunstmann 2008

Inhalt Ein toter Bankier. Ein erwürgter Staatsanwalt. Ein bekannter Restaurantbesitzer ... Ist das Frankfurt – die tödliche Stadt – Mainhattan? Oder reichen die Wurzeln des Verbrechens zurück in die Vergangenheit, in eine Zeit, als die ersten Hochhäuser Frankfurts in den Himmel wuchsen?

Schneesterben

Schneesterben

Roman Goldmann, 2003

Inhalt Ausgezeichnet mit dem Deutschen Krimipreis 2004 / Im Herbst werden die Toten zu Grabe getragen in Klein-Roda, zumindest die, die Dreck am Stecken haben. Der Aussteiger Paul Bremer kann ein Lied davon singen, als er mit einem Rosenstock in der einen Hand und einem Spaten in der anderen zum Grab marschiert. Früher lag da eine, "über deren Unglück die Älteren im Dorf noch immer bewegt erzählen konnten" - nun ist hier jemand zur letzten Ruhe gebettet, den man früher wohl außerhalb der Kirchhofmauern begraben hätte.

Die Fotografin

Die Fotografin

Roman Goldmann, 2003 / Kunstmann, 2002

Inhalt Vor der betörenden Kulisse des Südens spielt die unheimliche Geschichte, für die der Terrorismus der 70er Jahre den Hintergrund liefert: Eine junge Frau hat Angst vor dem Glück, das sie ersehnt. Eine alternde Frau will endlich wissen, wer sie ist: die eiskalte Karrierefrau oder ein Mensch mit Gefühlen. Eine Staatsanwältin fragt sich, ob ihr Beruf den Einsatz verdient, verliert den Glauben an alles, was ihr wichtig ist, und kehrt am Schluß zurück. Ernüchtert. Ein Sohn will den Tod seines Vaters rächen, bis er einsieht, daß daran seine Liebe und sein Leben zugrundegehen werden. Ist es für diese Einsicht vielleicht schon zu spät? Und Paul Bremer? Er geht seine eigenen Wege, die ihn zur Wahrheit führen. "Mit feinem Gespür für Spannung und großer Menschenkenntnis treibt die Autorin ihre Figuren aufeinander zu - und unterhält uns aufs beste." (Brigitte)

Nichts als die Wahrheit

Nichts als die Wahrheit

Roman Kunstmann, 2000 / Goldmann, 2004 / List, 2010

Inhalt - Deutscher Krimipreis 2001 - Ein Todesfall reißt Anne Burau aus dem beschaulichen Landleben - sie geht als Nachrückerin in den Bundestag nach Berlin. Dort trifft sie an allen Ecken und Enden auf Spuren ihres Vorgängers - und auf Intrigen und finstere Machenschaften, in die auch ein alter Bekannter verstrickt zu sein scheint, der Journalist Peter Zettel. Aber Zettel ist verschwunden. Auf der Suche nach ihm trifft Anne Burau auf einen schwarzen Hund und auf Jonathan Frei, einen amerikanischen Wissenschaftler. Die Fährte führt in den Berliner Untergrund, in die Bunker und Abgründe der alten Reichshauptstadt. Auf der Suche nach der Wahrheit ist Anne Burau auch ihrer eigenen Wahrheit auf der Spur.

Wasser zu Wein

Wasser zu Wein

Roman Kunstmann, 1999 / Goldmann, 2001 / List, 2009

Inhalt Das Buch mit der berühmtem Schneckenkillerszene! Eine gewaltige Explosion zerstört die Kirche von Lambsheim und tötet sechs Menschen. Seither ist nichts mehr, wie es war. Als Paul Bremer in den Rheingau reist, um im Nachbarort Wingarten seinen Onkel zu besuchen, ist die Verunsicherung auf Schritt und Tritt spürbar. Und als auf der großen Gala, die sein alter Freund Sebastian ausgerichtet hat, jetzt Chef des traditionsreichen Hotels "Traube", ein Weinkritiker stirbt, wird die Nervosität mit Händen greifbar. Was ist los in dem einst so gemütlichen Wingarten? Karen Stark sucht des Rätsels Lösung im fundamentalen Mißverhältnis - in der Beziehung zwischen Männern und Frauen. Die Männer im Winzerdorf scheint ein Geheimnis zu verbinden. Und die Frauen?

Caruso singt nicht mehr

Caruso singt nicht mehr

Roman List, 2008

Inhalt Mit vielem hat Paul Bremer gerechnet, nur nicht mit der Liebe: mit der wachsenden Liebe zu seinem engen, lauten, stinkenden kleinen hessischen Dorf. Vor allem nicht mit der Liebe zu einer spröden Landfrau, zu Anne Burau. Die Liebe wird ihm nicht leicht gemacht. Und als schließlich eine Leiche in Anne Buraus Kühlhaus hängt, ist es vorbei mit der ländlichen Idylle. Es erweist sich, daß die Schatten der deutschen Vergangenheit bis in die hessische Rhön reichen. Erst Staatsanwältin Karen Stark klärt den Fall auf - um den Preis ihrer Seelenruhe und (fast) ihrer Karriere.

Krimis mit der Ermittlerin Katalina Cavic

Doppelte Schuld

Doppelte Schuld

Kriminalroman Piper, 2004 / Edel Elements, 2013

Inhalt Der zweite Fall für Tierärztin Katalina Cavic: Mary Nowak legte die Zeitung zur Seite. Sie hatte den Toten sofort wiedererkannt: Benjamin Dimitroff. Vor 17 Jahren hatte sie ihn das letzte Mal gesehen, kurz nach der Wende. Nun war er im Schlosspark von Blanckenburg gefunden worden. Was steckte dahinter? Der lange Arm der Firma? Hatten die alten Kader einen ehemaligen Mitarbeiter aus dem Weg räumen lassen? Und war es weise von Mary Nowak, sich nach über 50 Jahren ausgerechnet hierhin, nach Schloss Blanckenburg, locken zu lassen, an einenOrt der Erinnerungen? Am liebsten wäre sie sofort wieder verschwunden. Aber man hatte sie in der Nähe der Leiche gesehen, Blanckenburgs TierärztinKatalina Cavic hatte sie beobachtet. Doch Katalina schien der Polizei nichts von ihrer Beobachtung mitteilen zu wollen ...

Russisch Blut

Russisch Blut

Kriminalroman Piper, 2004 / Edel Elements, 2013

Inhalt (Erhältlich als TB, eBook, Hörbuch) Russisch Blut: Für Katalina Cavic, die junge bosnische Tierärztin, sollte es ein Neuanfang sein auf Schloss Blanckenburg. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Lüge und Betrug sind hier ebenso offensichtlich wie der Verfall des alten Anwesens. Während Katalina noch mit den Dämonen ihrer eigenen Vergangenheit kämpft, erschüttert der Mord an einem angesehenen Archäologen die Schlossbewohner. Im Zuge der Ermittlungen tritt ein altes Geheimnis zutage, das mit der dramatischen Flucht einer Frau in den Wirren des Zweiten Weltkriegs zusammenhängt - unddas Katalina nur allzu sehr an ihre eigene Geschichte erinnert...

eBook-Ausgaben einiger Romane beim Verlag edel elements ansehen

Romane als Sophie Winter: 

Filou - Ein Kater sucht das Glück

Filou - Ein Kater sucht das Glück

Roman / Band 1 Page & Turner, 2010 / Edel Elements eBook, 2018

Inhalt (eBook / Hardcover) Filou hat es nicht leicht: Der kleine rote Kater ist ein Waisenkind und lebt auf der Straße. Sein täglich Brot muss er sich im beschaulichen südfranzösischen Beaulieu hart erkämpfen: gegen die erwachsenen Kater, die ihn verspotten und verjagen - und gegen die erfahrene und listige Katze Lucrezia, die ihn nach dem Tod seiner Mutter aufgenommen hat und gnadenlos ausbeutet. Als er Marla kennenlernt, ein kleines Mädchen aus der Nachbarschaft, glaubt er, im Paradies zu sein. Doch daraus vertreibt man ihn schließlich, und er streift ziellos umher - bis er die schöne Josephine und ihre beiden Kleinen trifft. Endlich weiß Filou, was Glück ist ...

Filou - Ein Kater auf Abwegen

Filou - Ein Kater auf Abwegen

Roman / Band 2 Page & Turner, 2012 / Edel Elements eBook, 2018

Inhalt (eBook, Hardcover) Ein kleiner Kater und die große Liebe Beaulieu, Südfrankreich: Kater Filou ist überglücklich. Bei der Familie der kleinen Marla hat er endlich ein Zuhause gefunden. Außerdem ist Filou verliebt: in Josephine, die schöne Glückskatze, die auch bei Marlas Familie lebt. Alles scheint perfekt. Doch im Frühling kommt der Schock: Marlas Familie zieht nach Paris. Nur der arme Filou bleibt in Beaulieu zurück. Wieder allein streunt er wie früher durch die Straßen des Ortes, immer auf der Suche nach etwas Essbarem und einem Schlafplatz. Und außerdem ist ihm das Herz schwer, denn er kann Josephine nicht vergessen ...

Filou - Ein Kater rettet die Liebe

Filou - Ein Kater rettet die Liebe

Roman / Band 3 Page & Turner, 2013 / Edel Elements, 2018

Inhalt (eBook, Hardcover) Ein kleiner Kater auf der Suche nach dem großen Glück Beaulieu, Südfrankreich: Kater Filou staunt nicht schlecht, als er merkt, dass sein bester Freund Fidel verliebt ist: Der weiße Mops hat sich in eine schwarze Hundedame verguckt, Gefährtin einer Besucherin. Fidel bemüht sich mit allen Mitteln um die Aufmerksamkeit seiner Angebeteten, doch wenig später reist die schwarze Schöne ab. Fidel ist krank vor Liebeskummer und macht sich auf den Weg, um sie zu suchen. Filou zögert nicht lange und folgt der Fährte seines Freundes. Und damit beginnt ein neues großes Abenteuer ...